100 positive Affirmationen für Kinder

Affirmationen. Ich benutze sie persönlich, und ich benutze sie täglich mit meiner Familie. Positive Affirmationen können auch für Kinder ein wirkungsvolles Instrument sein.

Mit den richtigen Sätzen können wir ihr Wohlbefinden und ihr Selbstvertrauen stärken. Affirmationen können auch eine positive Mentalität fördern.

Wenn wir jedoch an Affirmation denken, neigen wir dazu, uns selbst vor einem Spiegel zu sprechen und uns Dinge zu wiederholen. Dies kann aber für Kinder langweilig sein und sich zudem komisch anfühlen.

Bevor wir auf die positiven Affirmationen eingehen, die Sie Ihren Kindern sagen können, sollten wir uns überlegen, wie Sie das sagen können und wie Sie das zu Hause zu einer lustigen Aktivität machen können.

Kreative Wege, um Kinder dazu zu bringen, Affirmationen zu nutzen

Hier also einige Tipps:

Die passenden Affirmationen finden

Bevor Sie überhaupt mit Affirmationen beginnen, sollten Sie sich überlegen, welche denn überhaupt sinnvoll sein könnten.

Wollen Sie Ihrem Kind etwa mit etwas Spezifischem helfen? Oder soll einfach ein positives Gefühl verbreitet werden. In dem Fall könnten Sie etwa vor dem Schlafengehen sagen: “Ich liebe dich und du bist wunderbar”.

Wollen Sie eine Stärke Ihres Kindes anerkennen und fördern, dann beziehen Sie sich speziell darauf. Wenn es zum Beispiel gut zeichnen kann, können Sie ihm sagen: “Du zeichnest ganz toll und ich bin sicher, dass du ein großer Künstler sein kannst, wenn du weiter übst”.

Solche Aussagen können das Selbstvertrauen stärken und ihnen auch ein Gefühl der Zugehörigkeit vermitteln.

Vergessen Sie auch nicht, Ihr Kind immer zu umarmen und zu küssen, wann immer Sie können. Machen Sie dies zu einer bewussten Aktion. Körperliche Berührung kann Stress und Angst für Sie und Ihr Kind abbauen.

Erstellen Sie eine Checkliste

Um Ihrem Kind zu helfen, kreatives Denken und Widerstandsfähigkeit zu entwickeln, können Sie eine Checkliste erstellen.

Teilen Sie ihre Ziele in verschiedene Kategorien ein. Zum Beispiel ihre Ziele und Werte, wenn es um die Familie, Beziehungen, den schulischen Bereich, das Leben und so weiter geht.

Diese Ziele in schriftlicher Form vor sich haben, kann den Kindern dabei helfen, besser zu visualisieren. Erstellen Sie die Liste am besten mit dem Kind zusammen.

Gute Vorbilder entwickeln

Jedes Kind wird ein positives Vorbild brauchen, wenn es aufwächst.

Zur Wachstumsmentalität gehört es, Kindern zu helfen, zu erkennen, dass Versagen ein Teil des Weges ist. Versagen ist etwas, wofür man sich nicht schämen muss.

Tatsächlich haben alle großen Geister eine Form des Scheiterns durchgemacht, bevor sie Erfolg hatten.

Jetzt aber zu den Affirmationen…

100 tägliche positive Affirmationen für Kinder

Sie werden überrascht sein, wie die Verwendung von positiven Sätzen sofort die Art und Weise, wie Kinder denken, verändern wird.

Ich bin gut genug.

Ich bin die beste Version von mir selbst.

Es gibt eine Lösung für jedes Problem, mit dem ich konfrontiert werde.

Ich bin ein freundlicher und erstaunlicher Mensch.

Ich kann eigene Entscheidungen treffen.

Es ist in Ordnung, Fehler zu machen.

Es ist in Ordnung, ich zu sein.

Herausforderungen helfen mir zu wachsen.

Der heutige Tag wird fantastisch werden.

Ich bin stark genug, um zuversichtlich zu sein.

Ich habe die Kontrolle über mein eigenes Glück.

Es ist in Ordnung, nicht auf alles eine Antwort zu haben.

Ich glaube an mich selbst.

Ich kann meine Träume und Ziele erreichen.

Meine Familie und Freunde lieben mich.

Heute wird ein positiver Tag sein.

Ich kann alles durchstehen.

Ich werde alles erreichen, was ich will, solange ich mich darauf konzentriere.

Ich bin stolz auf mich.

Ich verdiene es, glücklich zu sein.

Ich kann in dieser Welt etwas bewirken.

Ich bin auf meine eigene Weise einzigartig.

Ich werde geliebt.

Ich kann sein, wer immer ich sein will.

Ich werde mich meinen Ängsten stellen.

Heute ist mein Tag.

Ich bin der Liebe würdig.

Ich bin zu großen Dingen fähig.

Ich bin keine Last.

Ich darf ich sein.

Wunderbare Dinge geschehen mit freundlichen Menschen.

Es ist normal, nicht perfekt zu sein.

Ich werde kleine Schritte in die richtige Richtung gehen.

Ich werde um Hilfe bitten, wenn ich sie brauche.

Es ist in Ordnung, Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Die Reise eines jeden ist anders.

Freundlichkeit ist kostenlos.

Zeit für mich allein zu haben ist gut für mich.

Übung macht mich perfekt.

Ich gebe nicht auf.

Ich bin ein Kämpfer.

Ich bin bereit zu versagen.

Ich umgebe mich mit positiven Menschen.

Ich verdiene Glück.

Mein Erfolg wird sich mit der Zeit einstellen.

Ich werde mich in Geduld üben.

Ich werde jede Chance, die sich mir bietet, nutzen.

Ich bin bereit, hart zu arbeiten.

Ich werde glänzen, wo immer ich hingehe.

Ich werde einen Schritt nach dem anderen machen.

Ich habe meine Gefühle unter Kontrolle.

Ich bin klug geboren.

Ich bin fantastisch.

Ich werde ein neues Kapitel in meinem Leben beginnen.

Jeder Tag ist ein anderer Tag mit anderen Erfahrungen.

Ich werde aus meinen Fehlern lernen.

Ich vertraue mir selbst.

Ich vertraue meinen Entscheidungen.

Mein Glück liegt in meinen Händen.

Ich bin schön, so wie ich bin.

Ich arbeite an meiner Zukunft.

Ich bereite mich auf die Zukunft vor.

Meine Meinung zählt.

Ich äußere meine Bedenken.

Ich mache mir keine Sorgen darüber, was andere von mir denken.

Der Himmel ist meine Grenze.

Alles wird gut sein.

Ich werde meine Stimme einsetzen, um in dieser Welt Gutes zu tun.

Ich werde Freundlichkeit verbreiten.

Ich werde mein Glück mit anderen teilen.

Ich bin zum Führen geboren.

Ich arbeite an mir selbst.

Es ist okay, einen schlechten Tag zu haben.

Ich höre auf mein Herz.

Ich bin sicher.

Ich bin zuversichtlich.

Ich bin dankbar.

Ich vertraue auf meine Fähigkeiten.

Jeder Tag ist ein neuer Lerntag.

Ich bin ein ewiger Lernende.

Ich bin ein guter Freund.

Ich bin ein guter Bruder / eine gute Schwester.

Ich bin ein großes Kind.

Das Leben macht Spaß.

Mir passieren wunderbare Dinge.

Ich fordere mich selbst gerne heraus.

Ich bin friedlich.

Ich verbreite Freude.

Ich greife nach den Sternen.

Ich bin nachsichtig.

Ich bin hartnäckig.

Ich entdecke gerne neue Dinge.

Ich bin dankbar.

Ich vertraue mir selbst.

Wählen Sie zu Beginn einige passende Affirmationen für Ihr Kind aus. Versuchen Sie die Nutzung dieser zur Gewohnheit zu machen. Und denke Sie daran, nichts passiert von heute auf morgen.

Weitere Affirmationen:

Was das hilfreich?

100 positive Affirmationen für Kinder Affirmationen. Ich benutze sie persönlich, und ich benutze sie täglich mit meiner Familie. Positive Affirmationen können auch für Kinder ein wirkungsvolles Instrument sein. Mit den richtigen Sätzen können wir ihr Wohlbefinden und ihr Selbstvertrauen stärken. Affirmationen können auch eine positive Mentalität fördern. Wenn wir jedoch an Affirmation denken, neigen wir dazu, uns selbst vor einem […]
5 1 5 1
0 / 5 5